Artikel bewerten
(0 Stimmen)

News: Moving Light Claypaky Unico

Effektvielfalt trifft Flexibilität

Claypaky Scenius Unico: Flexibles Moving Light

Paderborn, 11. Januar 2017: Mit dem Unico erweitert Claypaky die Scenius-Serie um ein Moving Light mit – laut Hersteller – großer Effektvielfalt. Herzstück dieses Gerätes ist die von Osram in Zusammenarbeit mit Claypaky speziell für den Einsatz im Scenius entwickelte 1.400-Watt-Entladungslampe mit 6.500 K. Mit einem Zoom-Bereich von 5° bis 50° und einer 180 mm großen Frontlinse, eignet sich der Unico auch als Beam Light.

Für Mid-Air-Effekte über den gesamten Zoom-Bereich besitzt der Unico ein Animation Wheel, ein rotierbares Prisma und ein Goborad mit sechs rotierbaren Gobos. Darüber hinaus verfügt das Gerät über ein Blendenschiebermodul, um gezielt Bereiche auf der Bühne zu beleuchten. In Kombination mit den zwei Frostfiltern erweitert dies noch einmal die Effektmöglichkeiten, bis hin zum Einsatz als Wash Light.

Dank dieser Effekte und kombiniert mit seinem lichtstarken Beam sowie den Einsatzmöglichkeiten als Wash Light ergänzt der Claypaky Unico die bereits auf dem Markt erfolgreichen Scenius Profile und Scenius Spot.

Quelle: Lightpower

 

Letzte Änderung am Mittwoch, 11 Januar 2017 11:10

Schreibe einen Kommentar

Trage hier deinen Kommentar ein ...